1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Goch: Großes Reitturnier auf der Anlage von Holger Hetzel

Reitsport : Großes Reitturnier auf der Anlage von Holger Hetzel

Der Nationenpreisreiter ist erneut Gastgeber für ein Top-Springturnier, das am Dienstag und Mittwoch stattfinden wird. In den Starterlisten sind schon jetzt viele namhafte Reiter zu finden.

Sie war und ist nach wie vor groß, die Nachfrage nach Springturnieren auf höchstem Niveau. So ist die Motivation von Holger Hetzel und seinem Team auch ungebrochen. Am morgigen Dienstag sowie am Mittwoch gibt es ein großes Finalturnier auf Hetzels Reitanlage (Buschstraße 21) in Pfalzdorf. „Wir möchten unsere optimalen Bedingungen hier vor Ort nochmals nutzen. Dank unseres Partners Höveler Pferdefutter ist es möglich, den Großen Preis im Rahmen einer Springprüfung der Klasse S*** mit Stechen auszuschreiben. Das ist wirklich eine große Ehre, da es deutschlandweit auch das erste S***-Springen mit Stechen sein wird“, so Hetzel.

Dabei dürften die äußeren Bedingungen auch Parcourschef Peter Schumacher, unterstützt von Julia Greve, anspornen, erneut faire und anspruchsvolle Hindernisse zu bauen. Schließlich dürften prominente Namen aus der Springreiter-Szene auf den Starterlisten auftauchen.

Neben dem Großen Preis gibt es zudem noch Springprüfungen der mittelschweren Klasse sowie weitere Springprüfungen der Klasse S* und S**. Viele der international erfolgreichen Kollegen des Pfalzdorfer Nationenpreisreiters haben ihre Teilnahme zugesagt, wobei die Liste der Interessierten lang ist. Zu ihnen gehören unter anderen Mario Stevens, Deutscher Meister der Springreiter 2018, Sophie Hinners, Deutsche Vizemeisterin der Springreiterinnen, Richard Vogel, zweimaliger Sieger bei Deutschlands U-25-Springpokal im Rahmen des CHIO Aachen, Felix Hassmann, Deutscher Meister der Springreiter, Toni Hassmann, Dreifacher Derbysieger, sowie Mannschafts-Europameisterin Clarissa Crotta. „Wir sind sehr stolz, dieses Turnier mit dem Großen Preis unterstützen zu dürfen, denn es ist auch in unserem Interesse, dass der Spitzensport weitergeht. Und der Name Holger Hetzel steht für Qualität, das haben die vergangenen drei Turniere innerhalb von drei Wochen bewiesen“, so Udo Steinbock, Mitglied der Geschäftsleitung EQUOVIS GmbH.

Das Springturnier wird live von Clipmyhorse.tv übertragen, so dass jeder Interessierte sämtliche Starter verfolgen kann. Die Meldestelle ist nur telefonisch unter 02823 18524 erreichbar. Personen, die nicht Teilnehmer oder einem Teilnehmer zuzuordnende Begleitpersonen sind beziehungsweise nicht auf der Anwesenheitsliste des Veranstalters geführt werden, ist der Zutritt auf das Gelände aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht gestattet. Teilnehmer und Begleitpersonen dürfen nur am Prüfungstag anwesend sein, an dem die Pferde gestartet werden.