Fußball: Bezirksligisten testen

Fußball: Bezirksligisten testen ihre Form

Fußball-Testspiele am Sonntag: FC-Reserve in Haldern. SGE erwartet Kalkar.

SV Haldern – 1. FC Kleve II (Sonntag, 11 Uhr). Die Bezirksliga-Reserve des 1. FC Kleve bestreitet am Sonntagvormittag ihr zweites Vorbereitungsspiel in der Sommervorbereitung beim SV Haldern, dem A-Kreisligisten auf der anderen Rheinseite. „Die haben eine gute und erfahrene Mannschaft und werden uns dementsprechend einiges abverlangen“, sagt Edwin Schaale, Co-Trainer der Rot-Blauen, „momentan ist unser Kader noch äußerst klein aufgrund verletzter und gesperrter Spieler. Wir werden sehen, wie wettbewerbsfähig unser vorhandenes Personal in der Testpartie dann wirklich sein wird.

SGE Bedburg-Hau – SuS GW Kalkar (Sonntag, 13 Uhr). Nach dem ersten erfolgreichen Test gegen den SC 26 Bocholt (2:1), ebenfalls eine Bezirksliga-Mannschaft, sollte es für die SGE Bedburg-Hau laut Papierform an der Schulstraße deutlich leichter werden. „Unser Ziel ist es, die Neuzugänge weiter einzubinden, Abläufe kennenzulernen und mit viel Ballbesitz und Zielstrebigkeit zu agieren“, fordert Co-Trainer Christian Klunder, „außerdem sollte sich der Zwei-Klassen-Unterschied bemerkbar machen und hinten die Null stehen.“

Mehr von RP ONLINE