1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Fußball-Bezirksliga: 1. FC Kleve II gegen SV Walbeck

Fußball : Probleme in der Fremde

Fußball-Bezirksliga: SV Walbeck – 1. FC Kleve II (Sonntag, 15 Uhr) / Reserve auswärts noch ohne Punkt.

Die aktuellen Interimstrainer, Lukas Nakielski und Dilek Özden, werden auch beim kommenden Gegner SV Walbeck für die Reserve des 1. FC Kleve verantwortlich sein. In den kommenden Tag soll die Entscheidung darüber fallen, wer die Nachfolge vom am vergangenen Dienstag zurückgetretenen Ex-Coach Torben Sowinski antreten wird. Die finalen Gespräche der Verantwortlichen mit den potentiellen Kandidaten befinden sich auf der Zielgeraden.

Am vergangenen Sonntag feierten Nakielski und Özden, die aktuell auch die U 17 in der Niederrheinliga coachen, bei der Klever Zweitvertretung einen überzeugenden Einstand. Gegen den RSV Praest (1:1) behielt die FC-Reserve ihre weiße Heimweste und sicherte sich einen hochverdienten Punktgewinn. Doch das war gestern. Der Blick richtet sich auf die bevorstehende Auswärtsaufgabe, wie der 28-jährige Nakielski betont: „Mit den Walbeckern erwartet uns ein physisch starker, zweikampfstarker Gegner mit einer großen Willenskraft. Das sind besonders die Tugenden, die wir den vorliegenden Scoutingberichten entnehmen konnten.“

  • Fußball : FC-Reserve: Bilanz gegen Praest macht Mut
  • Lokalsport : Klever WRW-Reserve vor schwerer Auswärtsaufgabe
  • Otman Maehouat (rechts) von der FC-Reserve.
    Fußball : Klever FC-Reserve behält die weiße Heimweste

Gegen die Elf von Trainer Jörg Hegmans will die Zweitvertretung an die Leistung aus der Praest-Partie anknüpfen. „Wir haben schon das Ziel, auch auswärts endlich zu punkten“, betont Nakielski, „jetzt hatten wir gemeinsam auch drei Trainingseinheiten und konnten somit mehr ins Detail gehen bei den Dingen, die es kurz- und langfristig noch zu verbessern gilt.“

Personell sieht es bei den 63/03ern ebenfalls ganz gut aus. Neben den langfristigen Ausfällen wird im Spargeldorf Patrick Znak aufgrund seiner Probleme im Oberschenkel fraglich sein. Für Nick Helmus wird es wegen momentaner Kniebeschwerden definitiv nichts mit einem Einsatz werden. Der SV Walbeck hat in der aktuellen Saison bisher drei Heimspiele bestritten und sechs Punkte eingefahren. Nur gegen die SGE Bedburg-Hau mussten sich die Grün-Schwarzen am Bergsteg mit 0:1 geschlagen geben. Aber gegen die Mannschaft werden sich noch andere Team schwer tun.