Lokalsport: Frauenfußball: VfR Warbeyen erwartet Rees

Lokalsport : Frauenfußball: VfR Warbeyen erwartet Rees

Frauen-Fußball-Landesliga: VfR Warbeyen - SV Rees (So., 13 Uhr). In der Frauen-Landesliga kristallisiert sich nach neun Spieltagen mit dem VfR Warbeyen und Viktoria Winnekendonk allmählich ein Spitzenduo heraus. Beide Teams führen die Tabelle mit jeweils sieben Siegen und einem Remis im direkten Duell gegeneinander ungeschlagen an und sind der Konkurrenz auf mindestens drei Punkte enteilt. Der VfR Warbeyen empfängt am Sonntag um 13 Uhr den SV Rees am Duvenpoll.

Frauen-Fußball-Landesliga: VfR Warbeyen - SV Rees (So., 13 Uhr). In der Frauen-Landesliga kristallisiert sich nach neun Spieltagen mit dem VfR Warbeyen und Viktoria Winnekendonk allmählich ein Spitzenduo heraus. Beide Teams führen die Tabelle mit jeweils sieben Siegen und einem Remis im direkten Duell gegeneinander ungeschlagen an und sind der Konkurrenz auf mindestens drei Punkte enteilt. Der VfR Warbeyen empfängt am Sonntag um 13 Uhr den SV Rees am Duvenpoll.

Die Gäste rangieren zwar jenseits von Gut und Böse auf Tabellenplatz acht, zeigten aber gegen Eintracht Duisburg (6:0) und insbesondere Viktoria Winnekendonk (1:2), dass auf den VfR Warbeyen kein Spaziergang zur Fortführung der Ungeschlagen-Serie wartet. Vorteil für die Gastgeber: Der SV Rees sammelte auf gegnerischen Plätzen erst einen mageren Punkt.

(HENK)
Mehr von RP ONLINE