1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Lokalsport: FCA spielt nur unentschieden

Lokalsport : FCA spielt nur unentschieden

Labbeck/Uedemerbruch – BV Sturm Wissel 0:1. Auch nach dem dritten Spiel steht die DJK immer noch ohne Punkte da. Gegen den BV gab es trotz mehr Ballbesitz und Chancenplus eine weitere Niederlage. "Das war schon glücklich. Die Jungs tun mir auch ein bisschen leid, aber so ist Fußball halt", fühlte Wissels Trainer Ottmar Döllekes mit den Gastgebern mit. Den Treffer des Tages markierte Lukas Schmitz nach einem Konter (30.). "Wir haben fast auf ein Tor gespielt, nur den Ball nicht rein bekommen", konnte DJK-Coach Thomas Haal seinen Jungs keinen Vorwurf machen.

SV Bedburg-Hau – Concordia Goch 0:3. Ein offenes Spiel entschieden die Gocher letzten Endes zu hoch für sich. Nach schneller Führung aus der 2. Minute durch Bo-Hyum Kim kämpften sich die Gastgeber zurück ins Match, mussten sich aber bei ihrem Keeper Stefan Verhoeven bedanken, dass sie im Spiel blieben, denn Haus Nummer Eins parierte einen Foulelfer von Gochs Spielertrainer Stephan Gregor (34.). Nach der Pause versuchten die Hausherren zwar alles, ließen sich aber über Konter noch zwei Treffer einschenken. Erst war es erneut "Bobo" Kim (60.) und kurz vor dem Ende setzte Tobias Rose den Schlusspunkt.

SV Donsbrüggen – FC Aldekerk 1:1. Wieder einmal schafften es die Donsbrügger nicht, vollzählig das Spiel zu beenden. Dieses Mal war es Jens van Gemert, der in der 65. Minute nach einer Rangelei mit Ampelkarte vorzeitig runter musste. Zu diesem Zeitpunkt lagen die Gastgeber mit 0:1 durch eine direkt verwandelte Ecke von Kai Östreich (18.) und hatten keinen Zugriff zum Spiel. Aldekerk war tonangebend, versäumte aber den Sack zu zu machen. In Unterzahl stand der SV Donsbrüggen kompakt und konterte. Zwei Minuten vor dem Ende gelang den Gastgebern dann doch noch der Ausgleich.Torschütze war René Bongertmann. "Wir haben uns in Überzahl katastrophal verhalten", hatte FCA-Trainer Andy Röchert "bedenklich Fehler" gesehen.

(RP)