Favoritensiege im Kreispokal

Die Top-Teams aus der Niederrhein- und Landesliga setzten sich in der 2. Runde allesamt durch. Allerdings benötigten die Fußballer des SV Grieth bei A-Liga-Schlusslicht SV Nütterden die Verlängerung. Die BV/DJK Kellen siegte erst im Elfmeterschießen bei B-Ligist SV Rindern.

 Sieg in Erfgen: Der SV Hö./Nie. (in den weißen Trikots) setzt sich beim A-Ligisten durch.

Sieg in Erfgen: Der SV Hö./Nie. (in den weißen Trikots) setzt sich beim A-Ligisten durch.

Foto: gottfried evers
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort