1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Durchbruch: Klever Student Islam Akrab ist jetzt Futsal-Nationalspieler

22-Jähriger hat sich mit Video-Clips beworben : Islam Akrab ist jetzt stolzer Futsal-Nationalspieler

Der Ex-Fußballer, der einst für die SV Hönnepel-Niedermörmter und die SGE Bedburg-Hau in der Landesliga am Ball war, ist für das ägyptische Team nominiert worden. Im September möchte er sich auf der Weltbühne beweisen.

Die Klever Hochschule Rhein-Waal ist um einen prominenten Botschafter reicher. Der 22-jährige Maschinenbaustudent Islam Akrab wurde nun auch offiziell für die Futsal-Nationalmannschaft Ägyptens nominiert. Der Offensivakteur, der in der Vergangenheit bereits für die SV Hönnepel-Niedermörmter und die SGE Bedburg-Hau in der Fußball-Landesliga auflief, gelingt damit der Durchbruch in der Szene der Hallenfußball-Variante Futsal. Maßgeblichen Anteil daran hat Andrej Kornelsen, der die Auswahl der noch jungen Hochschule als Trainer betreut.

Andrej Kornelsen hatte Islam Akrab (mit vollständigem Namen: Islam Ayman Mohamed Ahmed Akrab) im Spätsommer vergangenen Jahres den Rat gegeben, sich mit einem Video für das Futsal-Nationalteam seines Heimatlands zu bewerben.

Anfang August durfte Islam Akrab, der vor einigen Jahren unter Trainerin Inka Grings sogar beim heutigen Regionalligisten SV Straelen vorspielte, zum Probetraining der Ägypter kommen. Er überzeugte als technisch starker Spieler und gehört nun zum Kader. Das Ziel ist weiterhin klar: die Weltmeisterschaft in diesem Jahr in Litauen. Das Turnier im Baltikum war ursprünglich für den Herbst 2020 geplant, musste allerdings wegen der Corona-Krise verschoben werden. Nun hat sich der Weltverband FIFA den September als Austragungstermin ausgeguckt.

  • Der neue spielende Co-Trainer Sebastian van
    Fußball : Sebastian van Brakel verstärkt die SGE Bedburg-Hau
  • Lukas Nowicki verstärkt die Mannschaft ab
    Innenverteidiger mit Landesliga-Erfahrung : Lukas Nowicki wechselt zur SV Hönnepel-Niedermörmter
  • Ein aus Uedem kommendes Fahrzeug prallte
    Bedburg-Hau : Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Bedburg-Hau

„Islam sollte eigentlich schon an einem Vorbereitungsturnier Ende des vergangenen Jahres teilnehmen. Daraus wurde wegen Corona nichts. Nun ist die Veranstaltung erneut für Mitte des Jahres angepeilt. Es sind spannende Entwicklungen, die Islam da erlebt“, sagt Kornelsen.

Für den Hochschulsport ist die Corona-Krise hingegen eine schwere Zeit. Futsal darf nicht trainiert werden, der Meisterschaftsbetrieb in der Niederrheinliga ist ausgesetzt. „Wir können wirklich nicht viel machen. Wir versuchen jetzt, zumindest als Team über Videokonferenzen zusammenzukommen“, so Kornelsen, der selbst im Sommer die Hochschule verlässt. Kornelsen, der auch als Co-Trainer der Futsal-Landesauswahl des Fußball-Verbandes Niederrhein (FVN) aktiv ist, wird Assistent-Trainer des Futsal-Teams von Fortuna Düsseldorf. Das Männerteam kickt in der Futsalliga West, der höchsten Spielklasse Nordrhein-Westfalens, und führt die Tabelle an.