1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Corona-Zwangspause für SGE Bedburg-Hau und Viktoria Goch

Fußball : Corona: Zwangspause für SGE Bedburg-Hau und Viktoria Goch bis zum 8. September

Landesligist SGE und Bezirksligist Viktoria starten später in die Saison, nachdem ein Gocher Spieler, der in der Vorbereitungspartie zwischen beiden Mannschaften eingesetzt worden war, positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Fußball-Landesligist SGE Bedburg-Hau und Bezirksligist Viktoria Goch setzen bis zum 8. September mit dem Training aus und werden dementsprechend auch mit Verspätung in die neue Saison starten, die am ersten September-Wochenende beginnt. Grund ist, dass ein Kicker der Viktoria positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Er wurde in der Vorbereitungspartie zwischen der Viktoria und der SGE eingesetzt. Deshalb müssen die Spieler, die in der Begegnung mehr als 15 Minuten auf dem Platz gestanden haben, bis zum 8. September in Quarantäne. Die Übungsleiter Sebastian Kaul (SGE) und Daniel Beine (Viktoria) haben daraufhin beschlossen, bis dahin das gemeinsame Training ihrer Mannschaften zu stoppen.

Beide Klubs wollen den Antrag stellen, wegen der Zwangspause in der Vorbereitung weitere Meisterschaftsspiele verlegen zu können. Sicher ist schon jetzt, dass sie am ersten Spieltag in ihren Ligen nicht auflaufen werden. Auch die am gestrigen Sonntag geplanten Kreispokal-Partien der beiden Teams wurden abgesetzt.

(josch)