Bezirksliga: Viktoria Goch gastiert beim Aufsteiger TSV Weeze

Fußball-Bezirksliga : Viktoria trifft auf ungeschlagenen Weezer Aufsteiger

(gip) TSV Weeze-Viktoria (So, 15 Uhr). Die anspruchsvolle Auftaktwoche hat die Gocher Viktoria hinter sich gebracht. Nach zwei unglücklichen Niederlagen mit späten Gegentreffern gelang gegen den GSV Moers (3:0) der erste Sieg.

Mit drei Punkten aus drei Partien hinken die Weberstädter dennoch den eigenen Ansprüchen etwas hinterher, so dass Coach Jan Kilkens klare Vorstellungen im Hinblick auf das Gastspiel beim TSV Weeze hat: „Wir haben schon zwei Punkte liegen gelassen und die wollen wir uns möglichst schnell wiederholen.“ Die bisherigen Leistungen seiner Elf stimmen ihn optimistisch.

Der TSV Weeze hat die Aufstiegseuphorie mit in die Saison nehmen können und schon sieben Zähler gesammelt. „Das ist eine Mannschaft mit einem tollen Konzept. Das Team ist über Jahre zusammengewachsen und lebt vom Zusammenhalt, verfügt aber zugleich über starke Einzelspieler, die auch von anderen Verein umworben sind“, sagt Kilkens.  Ein Akteur wird dauerhaft nicht mehr an Bord sein. Mit Mittelfeldmann Marvin Flassenberg passte es nicht. Der Neuzugang hat sich bereits wieder von den Gochern verabschiedet.

Mehr von RP ONLINE