Bezirksliga: Kleve II empfängt SV Budberg

Fußball-Bezirksliga : Reserve der Rot-Blauen steht vor schwerer Aufgabe

(niheg) 1. FC Kleve II - SV Budberg (Sonntag, 17 Uhr). Zwei Spiele, zwei Siege, 9:0 Tore: Die bisherige Saisonbilanz des SV Budberg lässt aufhorchen. Gegen jene Mannschaft tritt am Sonntag die zweite Mannschaft des 1.FC Kleve an.

Das Team von Lukas Nakielski stößt zu ungewohnter Zeit an. Auch die Rot-Blauen haben bisher sehr ordentliche Leistungen gezeigt. Nach dem Auftaktsieg in Sonsbeck folgten eine unglückliche Niederlage gegen Veen und ein Punktgewinn in Repelen. „Unser Auftaktprogramm hat es durchaus in sich“, sagt auch Nakielski: „Die Mannschaft hat es bisher aber gut gemacht, die Mischung aus jüngeren und erfahrenen Spielern stimmt.“ Gerade für die Moral könnte das 1:1 in Repelen sich noch als wichtig erweisen. Auch nach dem Rückstand blieb die Mannschaft in der Ordnung und belohnte sich für eine disziplinierte Leistung mit dem Ausgleich durch Sezai Kezer kurz vor Schluss vom Elfmeterpunkt. Personell sieht es gut aus, auf Fabian van Beusekom und Christian Urbanek wird Nakielski aller Voraussicht nach verzichten müssen.

Mehr von RP ONLINE