Tennis: Bezirksklasse A: TC Kalkar holt 2. Saisonsieg

Tennis : Bezirksklasse A: TC Kalkar holt 2. Saisonsieg

Den zweiten Sieg im dritten Spiel der Saison konnte die erste Herrenmannschaft des TC Kalkar am vergangenen Wochenende feiern. Auf heimischer Anlage bezwang man den TC Orsoy mit 7:2.

(RP) An Position 1 ließ Spitzenspieler Julian Schoofs seinem Gegenüber keine Chance und gewann locker 6:1 6:0. An Position 2 spielte Marco Voß. Das Kalkarer Eigengewächs spielte im ersten Satz überragendes Tennis und gewann diesen mit 6:2. Anfang des zweiten Satzes verletzte er sich am Oberschenkel und musste sein Gegenüber zum Sieg gratulieren. „Marco wird uns verletzungsbedingt für das nächste Spiel in Moers-Asberg fehlen, so Trainer Frank Kühn. „Dennoch sind wir zuversichtlich, dass Marco im Lokalderby gegen den LTK II wieder aufschlagen wird“, fügte Kühn hinzu.

Neuzugang Stefan Hommel liefertete sich an Position 3 einen offenen Schlagabtausch mit seinem Gegenüber und verlor unglücklich im Champions-Tie-Break mit 6:10. Markus Chun hatte seinen Gegner im Griff und siegte mit 6:2 und 7:6. An den Positionen 5 und 6 ließen Freddy Rottmann und Daniel Janßen nichts anbrennen und siegten jeweils in zwei Sätzen zum 4:2 nach den Einzeln. „Wir wussten, dass wir an den hinteren Positionen die Punkte holen müssen, um eine gute Ausgangslage für die Doppel zu schaffen“, erklärte Julian Schoofs .Dass im Anschluss alle drei Doppel in zwei Sätzen gewonnen wurden, freute umso mehr die zahlreichen Zuschauer.

Am kommenden Wochenende reisen die Herren zum Auswärtspiel nach Moers-Asberg, die momentan auf Platz eins der Tabelle stehen. „Das wird schon ein richtungsweisendes Spiel für uns“, betont Vereinstrainer Frank Kühn.„Obwohl uns Marco an Position 2 schmerzlich fehlen wird, werden wir auch am Sonntag eine schlagkräftige Truppe aufbieten.“

Mehr von RP ONLINE