1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Fußball: Bei Gluthitze testet der SV Hö./Nie. gegen Straelen

Fußball : Bei Gluthitze testet der SV Hö./Nie. gegen Straelen

Vorletzter Test für den Fußball-Oberligisten SV Hönnepel/Niedermörmter. Am Sonntag tritt die Mannschaft von Georg Mewes gegen einen weiteren Vertreter der Landesliga an.

Um 15 Uhr gibt der SV Straelen die Visitenkarte an der Düffelsmühle ab. Nachdem am Mittwoch beim 3:1-Erfolg gegen die Gocher Viktoria der Trainer die Mannschaft bis zum Ende durchspielen ließ, sind morgen die Akteure an der Reihe, die parallel lediglich Trainingsübungen zu absolvieren hatten.

Mewes hat somit dem kompletten Kader die gleichen Einsatzzeiten eingeräumt. Nach dem Straelen-Spiel wird in der Partie am Mittwoch gegen die SG Bergisch-Gladbach die Mannschaft auflaufen, die vier Tage später beim FC Kray die ersten Meisterschaftspunkte holen soll. Lediglich Benjamin Schüßler wird erneut im Team stehen. Mewes: "Er ist erst später eingestiegen, daher braucht er Spielpraxis." Danny Steinmetz muss wegen Verletzung weiter pausieren.

Der Coach wird keinen Spieler aus dem Aufgebot streichen: "Wir haben eine lange Saison vor uns. Daher bin ich auf alle angewiesen. Es ist durchaus möglich, dass ich irgendwann sogar noch Spieler der Reserve holen muss." In Reihen des SV Straelen, der nur durch den Regionalliga-Verzicht des Wuppertaler SV noch Landesligist ist, wird auch Philipp Brouwers, der Hö./Nie. den Rücken gekehrt hat, auflaufen.

(RP)