1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Lokalsport: Befreites Aufspielen in VfR Warbeyen

Lokalsport : Befreites Aufspielen in VfR Warbeyen

Frauen-Fußball-Landesliga: VfR Warbeyen - Grün-Weiß Lankern (Sonntag, 11 Uhr). Neun Punkte Vorsprung auf den vierten Rang - der dritte Tabellenplatz in der Endabrechnung ist den Frauen des VfR Warbeyen auch ob des brillanten Torverhältnisses kaum noch zu nehmen. Dank der Super-Sieges-Serie mit fünf Dreiern in Serie gehört die Elf vom Duvenpoll zu den Teams der Stunde. Und doch zeigte Warbeyen gerade in der ersten Halbzeit beim 4:2-Sieg in Haldern ungewohnte Schwächen, schlitterte nach dem 0:2-Rückstand zur Pause einer Pleite entgegen.

Frauen-Fußball-Landesliga: VfR Warbeyen - Grün-Weiß Lankern (Sonntag, 11 Uhr). Neun Punkte Vorsprung auf den vierten Rang - der dritte Tabellenplatz in der Endabrechnung ist den Frauen des VfR Warbeyen auch ob des brillanten Torverhältnisses kaum noch zu nehmen. Dank der Super-Sieges-Serie mit fünf Dreiern in Serie gehört die Elf vom Duvenpoll zu den Teams der Stunde. Und doch zeigte Warbeyen gerade in der ersten Halbzeit beim 4:2-Sieg in Haldern ungewohnte Schwächen, schlitterte nach dem 0:2-Rückstand zur Pause einer Pleite entgegen.

Am Sonntag gastiert Grün-Weiß Lankern in Warbeyen. Die Gäste rangierten vor Wochen noch auf einem Abstiegsplatz, beförderten sich aber im Eiltempo auf den neunten Rang und somit in das gesicherte Niemandsland der Tabelle. Beide Mannschaften können demnach befreit aufspielen.

(HENK)