Basketball: Basketball-Landesliga: Kessels Damen feiern vierten Sieg

Basketball : Basketball-Landesliga: Kessels Damen feiern vierten Sieg

71:50-Erfolg der Kröll-Schützlinge gegen BG Duisburg-West

Im letzten Hinrundenspiel der Basketball-Landesliga der Damen konnte das Team der Spielvereinigung Kessel den vierten Saisonerfolg feiern. Gegen die Zweitvertretung der BG Duisburg-West setzte sich die Mannschaft um Coach Georg Kröll, in eigener Halle, am Ende verdient mit 71:50 (36:38) durch.

Von Beginn an gingen die Gastgeberinnen konzentriert in der Defense mit einer Ball-Raum-Verteidigung zu Werke und ließen den Gegnerinnen nur wenige Möglichkeiten. Im Angriff wurden die eigenen Chancen konsequent genutzt.

Eine 21:12-Führung nach dem ersten Viertel war die Folge. Danach jedoch agierten die Kesseler Damen nicht mehr so zielstrebig und ließen gute Möglichkeiten liegen. Dadurch konnte die BG die Partie offener gestalten, lag zur Halbzeit aber immer noch mit 28:36 zurück.

Nach dem Seitenwechsel stellte Coach Georg Kröll auf eine kombinierte Raum-Mann-Mann-Verteidigung um. Die Gäste bekamen nun mehr Probleme im Spielaufbau.

Mit einer 52:40-Führung für die Spielvereinigung ging es in den letzten Spielabschnitt. Hier zeigten sich die Gastgeberinnen nochmals sehr konzentriert und bauten den Vorsprung schlussendlich auf 71:50 aus.

„Im zweiten und dritten Viertel waren wir nicht konzentriert genug. Am Ende haben wir aber ungefährdet gewonnen“, freute sich Trainer Georg Kröll über den Kesseler-Heimerfolg.

Spvgg. Kessel: Verhaag (12), Tönnissen (22), Hockmann (6), Sluiters, Evers (2), Pabst, Martens (12), Borgmann, Kanders, Schrill (15).