Lokalsport: Basketball: Der 9. Spieltag in der Landesliga

Lokalsport: Basketball: Der 9. Spieltag in der Landesliga

In der Basketball-Landesliga steht für den VfL Merkur Kleve und den TV Goch der neunte Spieltag an.

Dabei empfangen die Klever am Samstagabend, um 18.15 Uhr in der Sporthalle des Freiherr-von-Stein-Gymnasiums die dritte Mannschaft des BSG Grevenbroich. Die Mannschaft um Trainer Nikola Radic verlor zwar am letzten Spieltag beim Tabellenführer ART Giants Düsseldorf mit 60:78. Dennoch zeigte die junge Mannschaft eine gute Leistung. "Aus diesen Spielen können wir sehr viel lernen. Zudem haben wir gut mitgehalten. Sollten wir gegen Grevenbroich ebenfalls so konzentriert zu Werke gehen, liegt ein Sieg im Bereich des Möglichen", so der VfL-Trainer. Mit einem Sieg über den Tabellenvorletzten könnte die Merkurianer zudem den Abstand auf die Abstiegsplätze weiter vergrößern.

Als Favorit reist der TV Goch zur Auswärtspartie beim Willicher TV. Denn die Gastgeber sind im bisherigen Saisonverlauf noch ohne Sieg. Die Weberstädter dagegen konnten am vergangenen Samstag dem SV Alte Freunde Düsseldorf in einer mitreißenden Partie die erste Saisonniederlage beibringen. "Wir dürfen den Gegner nicht unterschätzen. Nur wenn wir von Beginn an voll konzentriert zu Werke gehen, können wir das Parkett als Sieger verlassen", warnt Gochs Spielertrainer Heiner Eling vor der Partie.

(RP)