1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

American Football Cleve Conquerors starten in die Rückrunde

American Football : Cleve Conquerors wollen Aufwärtstrend bestätigen

Die Mannschaft will sich am Sonntag im Heimspiel gegen die Elsen Knights für die Niederlage in der Hinrunde revanchieren. Dafür hat sie in der Sommerpause hart gearbeitet.

Die Cleve Conquerors starten nach der Sommerpause am kommenden Sonntag, 14. August, in den zweiten Teil der Saison in der NRW-Liga im American Football. Die Mannschaft erwartet um 14.30 Uhr die Elsen Knights auf dem Sportplatz des VfL Merkur Kleve an der Flutstraße.

Der Emmericher Coach Stephan Heßeling und sein Trainerteam haben in den vergangenen Wochen hart mit der Mannschaft gearbeitet, um den Aufwärtstrend fortzusetzen, der am Ende der Hinserie zu erkennen war. Die Conquerors hatten zu Beginn der Saison noch Lehrgeld zahlen müssen, weil sie mit einem neu formierten Team, in dem einige Akteure standen, die zuvor noch kein Football-Spiel bestritten hatten, an den Start gegangen waren. Doch die Mannschaft machte schnell Fortschritte und konnte im letzten Spiel vor der Pause beim 27:21 in der Heimpartie gegen den Tabellenzweiten Oberhausen Tornados den ersten Sieg feiern.

Erfolg Nummer zwei soll für das Schlusslicht jetzt am Sonntag herausspringen. Die Conquerors wollen sich für die 14:33-Niederlage im Hinspiel in Elsen revanchieren. „Wir können diesmal mit einem guten Kader antreten. Denn einige Langzeitverletzte, die in Elsen noch gefehlt haben, sind wieder dabei. Deshalb sind wir zuversichtlich, dass wir den Spieß diesmal umdrehen können“, sagt Heßeling. An Unterstützung an der Seitenlinie wird es nicht mangeln. Die Cleve Cheetahs Cheerleader werden das Team anfeuern. Zudem hoffen die Conquerors auf einige Zuschauer. Der Eintritt ist frei.

(RP)