1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Alemannia Pfalzdorf verlängert mit Thomas Erkens und Jürgen Zeegers

Fußball-Kreisliga A Kleve/Geldern : Alemannia Pfalzdorf hält Trainer-Duo

Der souveräne Tabellenführer der Gruppe eins setzt die Zusammenarbeit mit Coach Thomas Erkens und Co-Trainer Jürgen Zeegers in der kommenden Saison fort.

Alemannia Pfalzdorf, souveräner Tabellenführer in der Gruppe eins der Fußball-Kreisliga A Kleve/Geldern, hat erste Weichen für die kommende Saison gestellt. Der Verein teilte jetzt mit, dass Coach Thomas Erkens und Co-Trainer Jürgen Zeegers weiter für das Team verantwortlich sein werden – egal, in welcher Klasse die Alemannia dann aufläuft. „Stabilität und Kontinuität auf diesen Positionen sind uns sehr wichtig. Und natürlich wissen wir auch, was wir an Thomas Erkens und Jürgen Zeegers haben – völlig unabhängig vom derzeitigen Tabellenstand“, so die Sportlichen Leiter Stefan Eikemper und Frank Mildenberger.

 Jürgen Zeegers ist seit dieser Saison Co-Trainer. Zuvor coachte er das Pfalzdorfer Frauen-Team.
Jürgen Zeegers ist seit dieser Saison Co-Trainer. Zuvor coachte er das Pfalzdorfer Frauen-Team. Foto: FuPa

Thomas Erkens trainierte die Alemannia bereits von 2014 bis 2019, ehe er den Job an der Linie in Pfalzdorf aus beruflichen Gründen beendete. Vor der laufenden Spielzeit kehrte er als Nachfolger von Markus Hierling, der zum Bezirksligisten DJK Twisteden wechselte, zurück. Co-Trainer Jürgen Zeegers, seit dieser Spielzeit im Amt, war vor der Saison sieben Jahre Coach der Frauen-Mannschaft der Alemannia.