1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Lokalsport: Alemannia holt Vrasselt von der Tabellenspitze

Lokalsport : Alemannia holt Vrasselt von der Tabellenspitze

Fußball-Bezirksliga, Gruppe 4: VfB Alemannia Pfalzdorf - SV Emmerich-Vrasselt 1:1 (0:1). SV Emmerich-Vrasselt ist nicht mehr Tabellenführer der Bezirksliga: Zu Gast bei Alemannia Pfalzdorf kam die Elf von Sascha Brouwer nicht über ein 1:1 hinaus und musste deswegen sowohl den neuen Tabellenführer SV Scherpenberg als auch Fichte Lintfort passieren lassen.

Fußball-Bezirksliga, Gruppe 4: VfB Alemannia Pfalzdorf - SV Emmerich-Vrasselt 1:1 (0:1). SV Emmerich-Vrasselt ist nicht mehr Tabellenführer der Bezirksliga: Zu Gast bei Alemannia Pfalzdorf kam die Elf von Sascha Brouwer nicht über ein 1:1 hinaus und musste deswegen sowohl den neuen Tabellenführer SV Scherpenberg als auch Fichte Lintfort passieren lassen.

Scherpenberg kann sich für den Platz an der Sonne bei den Pfalzdorfern bedanken, die Vrasselt ordentlich unter Druck setzten. Nach zehn Minuten traf die Alemannia zum ersten Mal das Tor der Gäste, musste allerdings eine unberechtigte Abseitsentscheidung hinnehmen. Danach gab es Chancen auf beiden Seiten, doch während das Chancenplus zur Pause wohl an Pfalzdorf ging, brachte Vrasselts Jeremias Geurtsen seine Farben kurz vor der Halbzeit noch in Führung.

Auch im zweiten Durchgang hatten die Hausherren Vorteile. In der 67. nutzte Lars Völpert einen Handelfmeter zum Ausgleich. Die Führung für die Hausherren hatte Michael Pesch (78.) wenig später auf dem Fuß, er scheiterte jedoch mit einer Riesenchance am SV-Keeper. VfB-Coach Thomas Erkens lobte sein Team nach Abpfiff für einen starken Auftritt: "Der Punktgewinn ist hochverdient. Wenn man die Chancenverteilung betrachtet, wäre ein 4:2 leistungsgerecht gewesen."

Pfalzdorf: Düvert - Rothemel, Auschner, Bartjes, van Baal (60. Konstanczak), Pesch, Olfen, Koenen (90. Ranft), Tönnißen (90. Denissen), Völpert, Diels

(jehe)