Badminton : 3. Schwanencup in Kleve

Der Badminton-Club Kleve richtet am letzten Wochenende der Weihnachtsferien, 9./10. Januar, zum 3. Mal das Schwanencup-Turnier aus. Es wird in den Disziplinen Damendoppel, Herrendoppel und Mixed in drei Leistungsgruppen gespielt.

Für das A-Feld sind Spieler der Bezirks- und Landesliga und für das B-Feld Spieler der Kreisliga und Bezirksklasse spielberechtigt. Im C-Feld starten Spieler der Kreisklasse und Hobbyspieler. Dies dürfte vor allem für die zahlreichen Hobbygruppen im Kreisgebiet interessant sein. Denn so haben auch die Badminton-Freunde die Gelegenheit, gegen andere Spieler antreten zu dürfen.

Der Termin unmittelbar nach den Feiertagen Weihnachten und Sylvester ist von vielen Teilnehmern durchweg positiv angenommen worden, weil es eine günstige Gelegenheit ist, die an den Feiertagen gewonnenen Pfunde direkt wieder zu reduzieren.

Gespielt wird in der Berufsschule am Weißen Tor, Felix-Roeloffs-Straße 7, Kleve. Am Samstag, 9. Januar 2010 wird um 14 Uhr mit dem Mixed gestartet; am Sonntag finden dann ab 10 Uhr die Damen- und Herrendoppel statt. Meldungen sind möglich per e-Mail bis zum Freitag, 1. Januar 2010 (Schwanencup@bc-kleve.de) sowie per Post an Ingrid van der Elst, Motzfeldstr. 56 b, 47574 Goch (Poststempel bis zum 29.12.09). Die Startgebühren betragen zwölf Euro pro Doppel, die mit der Meldung fällig werden.

Weitere Einzelheiten zur Meldung und zum Schwanencup-Turnier können unter www.bc-kleve.de ("Ausschreibung Schwanencup 2010") nachgelesen werden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE