1. FC Kleve A-Junioren Niederrheinliga-Relegation

Jugendfußball : U19 überzeugt gegen Rhede

Niederrheinliga-Relegation A-Junioren: 1. FC Kleve - VfL Rhede 2:0 (1:0).

Kleve Den Abschluss des Relegationswochenendes aus Klever Sicht lieferte die A-Jugend unter Trainer Thorsten Fronhoffs. Die U19 besiegte den VfL Rhede mit 2:0.

Beide Teams begannen etwas abwartend, sodass sich die Anfangsminuten eher zwischen den Strafräumen abspielten. Den ersten Hochkaräter verbuchten die Klever nach rund 20 Minuten, als Offensivspieler Felix Beeker nach schönem Dribbling für Leon van Empel ablegte, der in zentraler Position zehn Meter vor dem Tor den Ball nicht traf. Gut fünf Minuten später belohnten sich die Klever aber für eine gute Leistung: Marten Albrecht wurde bei einer Freistoßhereingabe sträflich alleine gelassen und köpfte aus wenigen Metern in die lange Ecke zur umjubelten Führung ein (26.). Zuvor hatte nach schönem Zuspiel Frederik Meurs einen Gegenspieler stehen lassen und war an der Strafraumkante nur durch ein Foul zu stoppen. Rhede reagierte darauf mit mehr Druck gegen den Ball, übernahm die Kontrolle im Zentrum und kam zu einer guten Chance, als Torhüter Jonas Holzum einen Freistoß aus gut 20 Metern parieren musste. Kurz darauf erhielt Rhede erneut einen Freistoß in gefährlicher Position, dieser landete an der Latte.

Nach Wiederanpfiff waren die Rot-Blauen zunächst dem 2:0 nahe. Ein Fernschuss von Kapitän Michael Changezi ging jedoch knapp über das Gehäuse. Zudem schoss Lars van Schyndel den Ball nach toller Vorarbeit von Beeker aus fünf Metern an die Latte. Somit blieb Rhede am Leben und stand plötzlich frei vor Holzum, der per Glanzparade aber den Ausgleich verhinderte. Für die Entscheidung sorgte nach einer Stunde Mittelfeldakteur Jost Gerards, der nach Assist des starken Beeker aus wenigen Metern einnetzte (60.). Die U19 hätte sogar noch erhöhen können, Luca Wiens verfehlte das Tor aber knapp. „Der Sieg geht in Ordnung“, sagte Fronhoffs: Nächste Woche geht es daheim gegen Velbert, die sich mit einem 0:0 von Uerdingen trennten.

1. FC Kleve U19: Holzum - Gerretzen, Derksen, Akcaharman, Meurs, van Schyndel, Gerards (78. Bastians), Albrecht, Beeker (85. Özdemir), Changezi, van Empel (68. Wiens).