1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Fußball: 1. FC Kleve: 2:1-Testspielsieg beim VfB Homberg

Fußball : 1. FC Kleve: 2:1-Testspielsieg beim VfB Homberg

Fußball-Landesligist 1. FC Kleve hat auch das dritte Vorbereitungsspiel bei einem Oberlígisten ungeschlagen überstanden.

Nach dem 2:2-Remis gegen Landesliga-Meister PSV Wesel-Lackhausen und dem 2:1-Erfolg in Sonsbeck gelang den Schützlingen von Trainer Thomas von Kuczkowski am Sonntag beim VfB Homberg ein 2:1-Auswärtssieg. "Homberg war unser bislang stärkster Testspielgegner", stellte "Kucze" anschließend fest. Nach anfänglichen Problemen kamen die Klever immer besser in die Partie und gingen nach 35 Minuten in Führung. Eine Ecke von Neuzugang Daniel Opitz verwertete Fabio Forster zum ersten Treffer der Rot-Blauen im PCC-Stadion. Forster war es dann, der seinen pfeilschnellen Teamkollegen Pascal Hühner auf die Reise schickte, der mustergültig zum 2:0 für den 1. FC Kleve abschloss. Im zweiten Durchgang ließen der eingewechselte Mittelstürmer Kevin Bodden und Pascal Hühner weitere Chancen ungenutzt. Durch einen Sonntagsschuss verkürzte Janis Timm zwar noch auf 1:2, doch am Klever Sieg gab es nichts zu deuteln. "In der ersten Halbzeit waren wir ebenbürtig, in der zweiten Hälfte besser", zog von Kuczkowski eine zufriedenstellende Bilanz. In dieser Woche bittet "Kucze" seinen Kader dreimal zum Training, ehe am Samstag das Blitzturnier bei der Gocher Viktoria ansteht.

 Pascal Hühner.
Pascal Hühner. Foto: G. Evers

1. FC Kleve: Minas (75. Olschewski) - Millar (46. Camara), Akpinar, Braam (75. Bruns), te Laak (53. Morawin) - Forster, Grütter - Fuchs (46. Baran), Opitz (46. Kaczmarek), Hühner - Stellmach (55. Bodden).

(RP)