Spielinger in der Neuen Mitte Kleves größter Spielwarenladen schließt

Kleve · Seit 2018 ist Spielinger in der Neuen Mitte ansässig. Nun hat das Unternehmen den Pachtvertrag gekündigt. Voraussichtlich am 30. Juni ist Schluss. Wir haben mit Inhaber Carsten Vogelsang über die Gründe gesprochen.

 Das Spielwarengeschäft Spielinger in der Neuen Mitte in Kleve schließt.

Das Spielwarengeschäft Spielinger in der Neuen Mitte in Kleve schließt.

Foto: Marc Cattelaens

Hunderte gelbe Pappschilder mit Prozentzeichen vor und im Laden signalisieren es: Die Tage von Kleves größtem Spielwarengeschäft sind gezählt. Spielinger wird das Geschäft in der Neuen Mitte aufgeben. „Wir haben den Pachtvertrag gekündigt“, sagt Inhaber Carsten Vogelsang. Wann genau Schluss ist, steht noch nicht genau fest. „Derzeit läuft der Abverkauf. Je nachdem, wie der läuft, werden wir das Geschäft schließen, nach derzeitigem Stand zum 30. Juni“, sagt der Händler.