Kreis Kleve: SPD spendet an die Klosterpforte

Kreis Kleve: SPD spendet an die Klosterpforte

Versteigern und ersteigern für einen guten Zweck: Bereits im zweiten Jahr brachte jedes Mitglied des Vorstandes der SPD Kreis Kleve zur letzten Sitzung vor Weihnachten etwas Schönes, aber nicht mehr Gebrauchtes aus dem privaten Haushalt mit.

Darunter auch einige Raritäten wie besonders alte Gedichtbände oder sogar - ein wenig außerhalb des Konzeptes, aber umso ertragreicher für den guten Zweck- einen Rundflug über den Kreis Kleve. Diesen spendete Sascha Kujath aus Issum, der in seiner Freizeit Hobbyflieger ist.

Diese Mitbringsel wurden dann in munterer Runde versteigert. Bares für Rares oder Kitschiges oder Ausgefallenes - der Gesamterlös von 418,56 Euro wurde auf jeden Fall jetzt an die Klosterpforte in Kleve überreicht.

  • Kleve : Klosterpforte sagt Dankeschön

"Hiermit wollten wir gerne ein lokales Projekt ein wenig unterstützen. Der bereits in den 80ern gegründete Verein leistet in Kleve wertvolle Unterstützung für Obdachlose. So erzählten sie uns, dass mit unserem bescheidenen Beitrag zum Beispiel gut neue Schlafsäcke gekauft werden könnten", so Norbert Killewald, Vorsitzender der SPD Kreis Kleve.

(RP)