Kranenburg: SPD ehrt Barbara Hendricks

Kranenburg : SPD ehrt Barbara Hendricks

Europatag in Nimwegen: Bundestagsabgeordnete "Grenzland Europäerin 2018".

/ Nimwegen (RP) Der Europatag der SPD findet am Mittwoch, 9. Mai, unter dem Motto "Ein neuer Anfang für Europa" in Nimwegen statt. Nach der Eröffnung um 19 Uhr im Hortus, d'Almarasweg 22d, Nimwegen, werden die Europa-Abgeordneten Jens Geier (SPD) und Paul Tang (PvdA) interviewt. Anschließend spielt der aus Nimwegen stammende Gitarrist Frank Holweg das Stück "Europa" von Santana. Der Rote Chor aus Nimwegen trägt bekannte Lieder aus der reichen Tradition der Sozialdemokratie vor. Es folgt ein Vortrag von Han van Krieken, Rektor der Radboud-Universität in Nimwegen.

In diesem Jahr wird Barbara Hendricks, Mitglied des Deutschen Bundestages und vormalige Ministerin für Umwelt und Naturschutz, als "Grenzland Europäerin 2018" geehrt. Nach Abschluss des offiziellen Teils gibt es noch die Möglichkeit für informelle Gespräche mit den Referenten.

Die aus Nimwegen stammenden Künstlerinnen Anita Waltman und Wieke van Leeuwen zeigen auf dem Festivalgelände ihre zum Thema des Abends passenden Arbeiten. Der Europatag wird in diesem Jahr bereits zum fünften Mal von den SPD-Ortsvereinen Kleve und Kranenburg und den PvdA-Ortsvereinen aus Nimwegen und Berg en Dal organisiert.

  • Geldern : Barbara Hendricks (SPD)
  • Kleve : Barbara Hendricks (SPD)
  • Kreis Kleve : Barbara Hendricks bei Klinikvertretern

Für weitere Informationen über das Programm und die Ehrung der Grenzland Europäerin des Jahres erhält man bei Willem van Het Hekke, Sekretär der Vereinigung der Sozialdemokraten in der Grenzregion Nimwegen-Kleve; Telefon 0031 625510733 und 02821 9736555; oder unter der E-Mail-Adresse: willemvanhethekke@gmail.com.

(RP)
Mehr von RP ONLINE