Kleve: Sozialausschuss diskutiert die Situation der Tafeln

Kleve: Sozialausschuss diskutiert die Situation der Tafeln

Die Entwicklung und die aktuelle Situation der Klever Tafeln stehen ganz oben auf der Tagesordnung des Sozialausschusses der Stadt Kleve, der Mittwoch, 11. April, 17.30 Uhr im Klever Rathaus im Ratssaal tagt. Ludger Wucherpfennig von der Netzgruppe wird die Politiker im Sozialausschuss über die Entwicklung informieren. Anschließend gibt es den turnusgemäßen Bericht des Fachbereiches Arbeit und Soziales.

Zuvor geht es in einer gemeinsamen Sitzung des Sozialausschusses und des Generationenbeirates laut Tagesordnung erst einmal nur um einen Punkt: Auf Antrag der Grünen soll ein fachbereichsübergreifender "Inklusionsbeauftragter" benannt werden. Für diese Sitzung ist eine knappe halbe Stunde angesetzt, sie startet um 17 Uhr ebenfalls im Ratssaal der Stadt Kleve.

(mgr)