Kleve Sontowski zieht vor Vergabekammer - 1. FC Kleve vor Erfolg

Kleve · Die Sontowski & Partner Group, die in Kleve den Minoritenplatz bebauen will, zieht vor die Vergabekammer. Im Dezember hatte der Rat sich gegen das Angebot des Projektentwicklers entschieden. Nach einer ersten Absage der Stadt, die bei dem Erlangener Unternehmen allein für Verwirrung gesorgt hatte, wurde Anfang Mai die zweite Ablehnung von der Verwaltung versandt.

(jan/mgr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort