„Sommer in der Stadt“ in Kalkar 130 Tonnen Sand für den Marktplatz

Kalkar · Vier Wochen lang wird der Kalkarer Marktplatz in einen Strand mit Liegestühlen, Cocktailbar und Palmen verwandelt. An den Wochenenden gibt es zudem ein Programm mit verschiedenen Veranstaltungen von Sport bis Musik.

 Vor dem historischen Rathaus, im Liegestuhl sitzen und die Füße in den Sand stecken, das geht beim „Sommer in der Stadt“ in Kalkar.

Vor dem historischen Rathaus, im Liegestuhl sitzen und die Füße in den Sand stecken, das geht beim „Sommer in der Stadt“ in Kalkar.

Foto: Markus van Offern (mvo)