So ist der Schwertransport durch Kleve gefahren