Bauen in Kleve Der Weg zum Photovoltaik-Dach

KLEVE · Wer eigenen Strom erzeugen will, muss mehr als 20.000 Euro investieren, einen Handwerker haben und die Anlage beim Netzbetreiber anmelden. Nach zwei Jahrzehnten hat sich die Investition wirtschaftlich gerechnet.

 Eine Photovoltaik-Anlage auf einem Privathaus in Kleve.

Eine Photovoltaik-Anlage auf einem Privathaus in Kleve.

Foto: Evers, Gottfried (eve)/Evers