Kleve: Singgemeinde am neuen Ort

Kleve: Singgemeinde am neuen Ort

Nach dem Brand im Familienzentrum Christus König wird die Kita vorübergehend das Pfarrheim "Ons Lind" nutzen. Deshalb muss die Städtische Singgemeinde für diese Zeit einen Ausweichraum nutzen, den die Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt dankenswerterweise zur Verfügung stellt. Voraussichtlich bis zu den Sommerferien probt der Chor deshalb zur gewohnten Zeit montags von 20 bis 22 Uhr im neuen Ort: Die städtischen Sänger treffen sich Pfarrzentrum der Stiftskirche an der Kapitelstraße.

(RP)