Kreis Kleve: Shooting-Star Mike Singer kommt zum Courage-Festival

Kreis Kleve : Shooting-Star Mike Singer kommt zum Courage-Festival

Vor wenigen Wochen ist sein erstes Album erschienen, das es von Null direkt an die Spitze der Deutschen Charts schaffte. Mit "Karma" hat der 17-jährige Mike Singer seine fast zwei Millionen Social-Media-Fans begeistert. Fast fünf Millionen You-Tube-Zugriffe verzeichnete die Single "Karma" seit dem 3. November. Die "Mikinators" genannten Fans sollten sich den 24. Juni notieren, denn an diesem Tag kommt ihr Star zum Jugendfestival Courage des Kreises Kleve. Ohrenbetäubendes Kreischen garantiert!

Bis zu 8000 Fans können sich ihre Tickets für das Musikereignis sichern. Aktuell gibt's Tickets im Onlineshop. Der Kartenverkauf in den Vorverkaufsstellen beginnt voraussichtlich Mitte April.

Über 1,2 Millionen Fans folgen Mike Singer auf Instagram, mehr als 350.000 bei Facebook und 400.000 sind You-Tube-Abonnenten. Zweifelsohne gehört Mike Singer zu den einflussreichsten und reichweitenstärksten Social-Media-Influencern Deutschlands. Mit 13 startete er seine Musikkarriere im Internet, mit 16 Jahren hatte er seinen ersten Plattenvertrag in der Tasche. Am liebsten ist Mike Singer im Musikstudio. Er freut sich, jeden Tag seine Musik machen zu können. Wichtig sind ihm auch seine Familie und das angepeilte Abitur. Mit seiner Single "Egal" wirbt er für Toleranz. "Es ist völlig egal, woher man kommt und wie man aussieht", betont Mike Singer nicht zuletzt mit Blick auf das Courage-Motto "Für Toleranz - gegen Gewalt".

Mike Singer sei zu einem erwachsenen Musiker gereift, der mit coolen Beats, prägnanten Songtexten und einer lässigen Performance jede Bühne zum Beben bringe, teilen die Courage-Festival-Macher mit. Mit seinem Erfolgsalbum "Karma" beweise er eindrucksvoll, dass er der Teeniezeit entwachsen sei und sich musikalisch auf ein ganz neues Level begebe. Dafür stehe auch die "Karma-Tour" mit Konzerten in Hamburg, Berlin, Köln und München.

Tickets für das Jugendfestival Courage mit Mike Singer gibt's im Online-Shop (www.jugendforum-courage.de) und voraussichtlich ab Mitte April in den Vorverkaufsstellen.

(RP)