Severino Seeger: Courage-Festival sagt DSDS-Gewinner ab

Kleve : Courage-Festival sagt DSDS-Sieger Severino ab

Aufgrund der Aussagen und Ereignisse in den vergangenen Tagen hat der Kreis Kleve entschieden, den Sieger der Casting-Show auszuladen. Severino passe nicht zum Festival, so der Landrat. Wer stattdessen auftritt, ist noch unklar.

Unter dem Motto "Für Toleranz — gegen Gewalt" lädt der Kreis Kleve am 6. Juni zum 15. Mal zum Jugendfestival Courage ein. Am Schloss Moyland in Bedburg-Hau dabei sind unter anderem Andreas Bourani, MC Fitti und Weekend. Vorzeitig beendet ist das Festival für DSDS-Sieger Severino. "Wir haben uns die Frage gestellt: Passen er und das Festival zusammen? Die Antwort ist: nein. Darum wird Severino nicht auftreten", sagte Landrat Wolfgang Spreen am Dienstag.

Courage-Festival 2014: Interview mit MC Fitti

Wegen Betrugs muss sich der Castingshow-Teilnehmer vor dem Landgericht in Frankfurt am Main verantworten. Er soll Mitglied einer Bande gewesen sein, die vor allem ältere Menschen betrogen haben soll. Severino hat die Taten bereits öffentlich eingeräumt und sich entschuldigt. Die Agentur, die für den Kreis Kleve die Künstler aussucht, hatte den DSDS-Sieger schon gebucht, bevor feststand, wer die Casting-Show überhaupt gewinnen würde.

Erst durch den Sieg des 28-Jährigen sei man in diese Zwickmühle geraten, erklärte Thomas Lenders von der Agentur Passepartout. "Man muss so früh buchen, wenn man ein hochwertiges Programm auf die Beine stellen will", sagte er. Wer stattdessen auftritt, ist noch unklar. Im vorzeitigen Zeitplan ist der Auftritt um 18 Uhr noch nicht besetzt. "Wir schauen jetzt in jede Richtung. Es ist eben sehr kurzfristig", sagte Lenders.

Courage-Festival 2014: Interview mit Jupiter Jones

Ob die Absage finanzielle und juristische Auswirkungen für den Kreis Kleve haben wird, könne man derzeit nicht sagen, meinte Landrat Wolfgang Spreen auf Nachfrage unserer Redaktion. Aber auch ohne Severino habe man fünf Stunden Programm auf die Beine gestellt, das der ganzen Familie Spaß bereiten werde, so Spreen.

Mehr von RP ONLINE