Schafe in Moyland gerissen Eine Entschädigung gibt es nur bei einem Wolfsangriff

Moyland · Nach den zunehmenden Sichtungen von Wölfen im Kreis Kleve bekommt das Thema durch den Vorfall am Samstag eine neue Qualität. Sollte ein Goldschakal die Lämmer gerissen haben, gibt es aber kein Geld für den Schäfer.

Bei Schäfer Heiner de Lange in Till-Moyland hat mutmßlich ein Wolf vier Lämmer gerissen.

Bei Schäfer Heiner de Lange in Till-Moyland hat mutmßlich ein Wolf vier Lämmer gerissen.

Foto: Schulmann

Wie berichtet, war dort ein bislang unbekanntes Tier in eine Schafherde eingedrungen und hatte vier Lämmer gerissen. Die Herde war in Panik davon gerannt. Es kam zu einem Autounfall.