1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Für Kulturinteressierte: Rockrevue und Klassikkonzert

Für Kulturinteressierte : Rockrevue und Klassikkonzert

The only thing that stops a bad guy with a gun is a good guy with a gun" heißt die Rockrevue, die am Silvesterabend im Schlosstheater Moers aufgeführt wird. Es gibt Live-Musik und Songs von Frank Sinatra über The Rolling Stones bis Nirvana und ein Stück über staatliche Überwachungsfantasien zu Zeiten, in denen Big Brother von Big Data abgelöst ist. Los geht es um 18 Uhr in der Festivalhalle an der Filder Straße 144. Ab 17 Uhr ist Sektempfang. Der Eintritt beträgt 24 Euro, ermäßigt zehn Euro. Kartenreservierung unter info@schlosstheater-moers\.de oder telefonisch unter 02841 8834110.

The only thing that stops a bad guy with a gun is a good guy with a gun" heißt die Rockrevue, die am Silvesterabend im Schlosstheater Moers aufgeführt wird. Es gibt Live-Musik und Songs von Frank Sinatra über The Rolling Stones bis Nirvana und ein Stück über staatliche Überwachungsfantasien zu Zeiten, in denen Big Brother von Big Data abgelöst ist. Los geht es um 18 Uhr in der Festivalhalle an der Filder Straße 144. Ab 17 Uhr ist Sektempfang. Der Eintritt beträgt 24 Euro, ermäßigt zehn Euro. Kartenreservierung unter info@schlosstheater-moers.de oder telefonisch unter 02841 8834110.

In Xanten findet das große Silvesterkonzert im Dom statt. Die musikalische Leitung hat Willem Winschuh (Foto). Es singt der Chor des Collegium vocale an St. Mariä Himmelfahrt Wesel. Daneben dürfen sich die Besucher auf die Orchestermusiker der Duisburger Philharmoniker ebenso freuen wie über die Düsseldorfer Sinfoniker und das Bläserensemble der Deutschen Oper am Rhein und des WDR. Als Solisten treten auf: Sopranistin Stefanie Wüst, Silke Weisheit (Mezzosopran), der Tenor Rüdiger Ballhorn sowie der Bassist Gregor Finke.

Dirigent Winschuh hat sich beim Programm am liturgischen Kalender orientiert. Den Auftakt bildet Bachs Weihnachtsoratorium mit den Kantaten 1 und 4. Es folgt Mozarts "Exsultate, jubilate". Den Abschluss bildet Mozarts "Krönungsmesse". Das zweistündige Konzert beginnt um 20 Uhr. Restkarten zum Preis von 48 Euro (direkte Sicht) und 25 Euro (eingeschränkte Sicht) gibt es bei der TIX, 02801 772200 oder über das Internet, www.xanten.de

(RP)