Immobilien in der Region Remax feiert kleines Jubiläum am Niederrhein

Kreis Kleve · Seit zehn Jahren gibt es das Unternehmen in der Region. Das soll nun gefeiert werden. Unlängst wurde die Niederlassung am Niederrhein ausgezeichnet.

Thomas Dammers und Sascha van Bentum freuen sich über Besucher am 12. August beim Tag der offenen Tür.    Foto: Archiv

Thomas Dammers und Sascha van Bentum freuen sich über Besucher am 12. August beim Tag der offenen Tür. Foto: Archiv

Foto: Astrid Poeppel

(RP) Die Aufmerksamkeit ist groß: Nick Bailey, Remax-Präsident und CEO weltweit, zeichnete unlängst Thomas Dammers und Sascha van Bentum mit dem hauseigenen sogenannten „Remax Lifetime Achievement“ aus – als Anerkennung  ihrer Verdienste um den Immobilienmarkt in der Region. „Sie haben die Immobilienlandschaft maßgeblich geprägt“, sagte auch Kurt Friedl, Regionaldirektor des Unternehmens.

Zu der Remax-Gruppe gehören weltweit 140.000 Makler, die Immobilien aus Kleve mit ihren weiteren Standorten in Emmerich, Geldern und Goch gehören zu den Top 80 der eigenen Weltrangliste, wie es heißt. Bei so viel Lob ist es für Thomas Dammers und Sascha van Bentum, den Geschäftsführenden Gesellschaftern und Geschäftsführern von Remax in Kleve, eine Selbstverständlichkeit, den zehnten Geburtstag ihres Unternehmens zu feiern: Es gibt einen Tag der Offenen Tür am Samstag, 12. August, ab 10.30 Uhr im Spoy-Palais am Opschlag 7 bis 9. Eingeladen sind alle Bürger, Kunden von einst und jetzt, Immobilien-Interessierten und solche, die es werden wollen. „Es soll ein Treffen all derer werden, die unsere Angebote und Dienstleistungsqualitäten kennen oder kennenlernen wollen“, sagt Thomas Dammers. 

30 Mitarbeiter werden für Gespräche bereit stehen. Es gibt Fach-Informationen über das tagesaktuelle Angebot aus dem Netz hinaus. Höhepunkt der Veranstaltung dürfte eine Verlosung werden, bei der drei Fahrten in Heißluft-Ballons zu gewinnen sind. „Wir alle wissen, dass der Remax-Heißluft-Ballon in den Farben Blau und Rot zum weltweit erfolgreichen Werbe-Botschafter für uns geworden ist. Daher möchten wir unseren Freunden die stetig wachsende Immobilien-Landschaft der Region einmal im Ballonkorb von oben zeigen“, sagt Thomas Dammers. Gezogen werden die Namen der beim Gewinnspiel noch am Nachmittag des 12. August.  

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort