111 Top-Empfehlungen Reiseführer mit Highlights für Wohnmobilfans – auch Plätze aus dem Kreis Kleve

Kreis Kleve · Ein neuer Reiseführer zählt 111 Wohnmobilstellplätze in Westdeutschland auf, die man kennen muss. In der Liste sind auch fünf Orte aus dem Kreis zu finden. Was die jeweiligen Plätze zum Geheimtipp macht.

Der Womopark Moyland steht auch auf der aktuellen Liste der 111 Wohnmobilstellplätze in Westdeutschland, die man kennen muss.

Der Womopark Moyland steht auch auf der aktuellen Liste der 111 Wohnmobilstellplätze in Westdeutschland, die man kennen muss.

Foto: Maren Kaster

Urlaub im Wohnmobil liegt weiter im Trend, auch im Kreis Kleve. Wer hier Campen möchte, denkt schnell an die bekannten Plätze am Wisseler See in Kalkar, den Willisee in Keeken oder den Yachthafen in Emmerich. Dabei gibt es am Niederrhein noch mehr zu entdecken. Neue Inspiration für ungewöhnliche oder in jedem Fall sehenswerte Stellplätze liefert der neue Reiseführer „111 westdeutsche Wohnmobilstellplätze, die man kennen muss“. Autor Michael Moll hat sich darin Wohnmobilstellplätze in NRW, Hessen, Rheinlandpfalz und dem Saarland angeschaut und auch Plätze aus dem Kreis Kleve in seine Liste aufgenommen.