Kleve-Reichswalde: Reichswalde: Mitte Juni Entscheidung zur Kirche

Kleve-Reichswalde : Reichswalde: Mitte Juni Entscheidung zur Kirche

Nachdem die Kirche in Reichswalde bekanntlich wegen Einsturzgefahr gesperrt wurde, werden derzeit die Kosten für eine Sanierung des Daches ermittelt. Eine Entscheidung, ob sansiert oder die Kirche womöglich nicht mehr weiter genutzt wird, ist aber noch nicht gefallen.

Die Entscheidung soll aber Mitte Juni fallen: Wie Propst Johannes Mecking gestern auf Anfrage mitteilte, wird es dann ein Gespräch mit der Liegenschafts- und Bauabteilung des Bistums geben.

Dabei soll das weitere Vorgehen, auch im Kirchenvorstand und Pfarreirat, besprochen werden. Die beiden Werktags-Gottesdienste werden aktuell im Pfarrheim gefeiert. Die Sonntagsmesse um 9 Uhr findet in der St.-Anna-Kirche in Materborn statt. "Diese Regelung hat sich meines Erachtens gut eingespielt und aktuell gibt es auch keine Probleme hinsichtlich der Kapazitäten", sagt Mecking.

(cat)
Mehr von RP ONLINE