Kleve-Kellen Realschüler lernen jetzt mit dem iPad

Kleve-Kellen · Der Förderverein hat die Karl-Kisters-Realschule in Kellen mit 16 Tablets, sieben Beamern und einem großen Monitor ausgestattet. Die mobilen Rechner werden im Unterricht eingesetzt, außerdem beim Erstellen der Schülerzeitung.

 Schüler, Lehrer und Fördervereinsvertreter der Karl-Kisters-Realschule sind begeistert von den neuen Tablets.

Schüler, Lehrer und Fördervereinsvertreter der Karl-Kisters-Realschule sind begeistert von den neuen Tablets.

Foto: Gottfried Evers
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort