Fahrer schwer verletzt Polizei sucht nach schwerem Unfall in Appeldorn einen Zeugen

Kalkar-Appeldorn · Ein BMW-Fahrer aus Kalkar ist am Samstagmorgen in Appeldorn schwer verunglückt. Die Polizei versucht, die Unfallursache zu ermitteln. Ein Mann soll den Unfall beobachtet haben. Die Polizei sucht jetzt nach ihm.

Fotos: Schwerer Unfall in Kalkar – Auto prallt gegen Baum​
10 Bilder

Schwerer Unfall in Kalkar – Auto prallt gegen Baum

10 Bilder
Foto: Guido Schulmann

Am Samstagmorgen (24. Februar 2024) hat sich ein 22-Jährger schwer bei einem Autounfall verletzt. Die Rettungskräfte trafen am Unfallort auf einen Zeugen, der den Unfall beobachtete. Bevor die Polizei den Mann befragen konnte, verließ dieser allerdings die Unfallstelle. Die Polizei Kleve bittet ihn und mögliche weitere Zeugen nun, sich unter 02821 5040 zu melden.

Wie berichtet war der Kalkarer um fünf Uhr am Samstagmorgen mit seinem BMW auf der Appeldorner Straße unterwegs. Kurz vor dem Ortsausgang kam er aus noch unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen einen Baum und wurde auf die gegenüberliegende Straßenseite wieder gegen einen Baum geschleudert. Seine schweren Verletzungen mussten im Krankenhaus behandelt werden.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort