1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kreis Kleve: Oliver Simon aus Pfalzdorf holt den ersten Platz beim Wirtschaftsquiz

Kreis Kleve : Oliver Simon aus Pfalzdorf holt den ersten Platz beim Wirtschaftsquiz

Oliver Simon aus Pfalzdorf hat sich beim bundesweiten Schülerquiz "Wirtschaftswissen im Wettbewerb" gegen rund 370 Teilnehmer aus dem ganzen Kreis Kleve durchgesetzt. Dafür gab es schon mal Gutscheine für einen Elektrofachmarkt und einen Buchladen. Vor allem aber wird der Schüler der Leni-Valk-Realschule in Goch den Kreis Kleve nun Ende März beim Bundesfinale in Bochum vertreten. Dabei treten dann die Kreissieger aus dem gesamten Bundesgebiet gegeneinander an.

Das Quiz "Wirtschaftswissen im Wettbewerb" richtet sich an Schüler der neunten Klassen der allgemeinbildenden Schulen. Es befasst sich mit den Themen Wirtschaft, Unternehmen, Ausbildung und Allgemeinbildung. Pro Jahr nehmen bundesweit rund 50.000 Jugendliche teil.

Hinter Oliver Simon folgt im Kreis Kleve auf dem zweiten Platz Lucas Upton vom Gymnasium Aspel in Rees. Auf dem dritten Platz landete Sebastian Derks, ebenfalls von der Gocher Leni-Valk-Realschule. Das beste Klassenergebnis erzielte die 9c des Lise-Meitner Gymnasiums in Geldern.

Hinter dem Wettbewerb stehen die "Wirtschaftsjunioren", eine Vereinigung von jungen Unternehmern. "Für Unternehmertum und Wirtschaft ist einfach zu wenig Platz im engen Lehrplan", begründete deren Sprecher Carsten Meteling das Engagement. "Das merken wir dann in den Vorstellungsgesprächen deutlich. Mit unserem Quiz geben wir Lehrern einen Aufhänger, die Schüler spielerisch für diese Themen zu begeistern."

Die feierliche Preisverleihung für die Gewinner war im Technologie-Zentrum Kleve. Mit dabei war Landrat Wolfgang Spreen. Er unterstützt das Quiz in seiner Region als Schirmherr.

(RP)