Bedburg-Hau: Nikolausmarkt "op gen Houwe"

Bedburg-Hau: Nikolausmarkt "op gen Houwe"

Der gemütliche Nikolausmarkt "op gen Houwe" ist zum vierten Mal an der alten St. Antonius Kirche. Vom Verein "Order van't Gecken Geselschap" organisiert, bietet der schnuckelige Markt vom 1. bis 3. Dezember eine Abwechslung zu turbulenten Weihnachtsmärkten. Die Aussteller verkaufen Geschenkideen und Leckereien. Stimmungsvoll dekorierte Holzbüdchen kreieren eine kuschelige Atmosphäre und Glühwein, Reibekuchen, Würstchen und Waffeln stehen zum Schlemmen bereit.Freitag um 17.30 Uhr kann man den Gesangsvorträgen der Kinder des St. Pius Kindergartens und der St.

Antonius Grundschule lauschen. Samstag um 17 Uhr singt Tenor Ricardo Marinello in der alten Kirche. Sonntag um 16 Uhr treten die Klever Stadtmusikanten auf. An allen Tagen besucht der Nikolaus die Kinder und verteilt Leckereien. Das Gewinnspiel lockt mit Preisen wie Tannenbäumen, Wurzelholzschalen, Gutscheinen und Sachpreisen der Aussteller. Mit dem Kauf der Gewinnspielkarten für einen Euro spendet man an die Grundschule St. Antonius in Hau. Öffnungszeiten: Freitag von 17 bis 21 Uhr, Samstag 14 bis 21 Uhr, Sontag 12 bis 20 Uhr.

(RP)