1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve: Nikolaus kam über die Spoy und beschenkte Kinder

Kleve : Nikolaus kam über die Spoy und beschenkte Kinder

Der Heilige Nikolaus ist gestern Abend mit seinem Boot auf der Spoy in die Schwanenstadt eingefahren. Besonders schöne Bilder ergaben sich, als an zwei Stellen auf dem Wasser Feuerwerke zu Ehren des Heiligen Mannes abbrannten.

Hunderte Klever begleiteten ihn auf seinem Weg von der Anlegestelle Königsgarten, wo der Nikolaus auf eine Kutsche umstieg, bis hinauf zum Fischmarkt. Immer wieder hielten er und Knecht Ruprecht an, um die Hände der vielen Kinder zu schütteln oder sie per Lautsprecher zu begrüßen.

Der Höhepunkt des Besuchs war — ganz der Tradition entsprechend — am Fischmarkt. Dort verteilten Nikolaus und Knecht Ruprecht die von den Bäckereien Derks, Reffeling sowie Heicks & Teutenberg gespendeten Weckmänner, die zahlreiche dankende Abnehmer fanden. Wer dann noch Zeit und Muße hatte, unternahm noch einen Bummel durch die City, deren Geschäfte gestern bis 20 Uhr geöffnet hatten.

(cat)