1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Niederrhein: Der „Online Agribusiness Career Day“ soll Berufsfeld vorstellen

„Online Agribusiness Career Day“ am Niederrhein : Digitaler Karrieretag zu Berufen im Agrobusiness

Jobs in Wirtschaftbereichen, die die Landwirtschaft betreffen, sind vielfältig und gehen längst übers Feld hinaus. Beim „Online Agribusiness Career Day“ sollen besonders junge Menschen für eine Zukunft in dem Bereich begeistert werden.

Ein digitaler Karrieretag statt, an dem sich zehn Akteure aus dem Agrobusiness mit Sitz am Niederrhein vorstellen, findet am Dienstag, 22. Juni statt. Organisiert wird die Veranstaltung von den Vereinen Agrobusiness Niederrhein und Brightlands Campus Greenport Venlo. Ziel ist es, Studierenden und Personen mit Bachelor- oder Masterabschluss berufliche Perspektiven im Agrobusiness, also den die Landwirtschaft betreffenden Wirtschaftsbereichen, aufzuzeigen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung findet teils auf Englisch und teils auf Deutsch statt.

„Das Agrobusiness bietet viele Arbeitsplätze in der Grenzregion und ist eine Branche, die in den letzten Jahrzehnten in dieser Region Wirtschaftswachstum und Innovationsgeist gezeigt hat. Dennoch sind viele Akteure den  Bürgern nicht bekannt, weil sie zum Beispiel nicht mit eigenen Produkten oder Marken im Supermarktregal auftreten“, sagt Kathrin Poetschki, Mitarbeiterin von Agrobusiness Niederrhein. Sie ist Projektkoordinatorin des Agropole-Projekts, das den digitalen Karrieretag organisiert. Sie und ihre Mitstreiter wollen ihren Bekanntheitsgrad erhöhen, „damit Arbeitssuchende die Chancen wahrnehmen, die diese Unternehmen ihnen bieten“, erläutert Poetschki.

Infos zu den teilnehmenden Firmen sowie zur Anmeldung unter dem Stichwort „Online Agribusiness Career Day“ auf www.agrobusiness-niederrhein.de.

(RP)