Niederrhein Niag macht erstmals Gewinn und schüttet Million Euro aus

Niederrhein · Gute Nachrichten gab es jetzt auf der Hauptversammlung der Niederrheinische Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft (Niag) in Moers: Sie schüttet erstmals Gewinne aus. Dies sei ein weiterer wichtiger Meilenstein in der positiven Entwicklung des Unternehmens seit der Teil-Privatisierung im Jahr 2006, freute sich Vorstandsmitglied Hans-Joachim Berg. Der Weseler stellte in der Sitzung den Jahresabschluss 2012 vor und konnte erstmals den Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat vorlegen, Unternehmensgewinne an die Aktionäre auszuzahlen.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort