1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Niederrhein: Neuigkeiten vom römischen Hafen am Sonntag

Niederrhein : Neuigkeiten vom römischen Hafen am Sonntag

Die Archäologin Valeria Selke stellt am Sonntag, 8. Januar, ihr aktuelles Projekt zur Untersuchung des römischen Hafens im LVR-Archäologischen Park Xanten vor. Weil die Region arm an natürlichen Rohstoffen ist, war man in der Antike auf Importe auf dem Flussweg angewiesen, um Zehntausende von Zivilisten und Soldaten zu versorgen.

Der stete Strom an Schiffen und Waren hinterließ viele Spuren im Bereich des römischen Hafens. Bereits zwischen 1934 und 1993 fanden dort Ausgrabungen statt, die seit einiger Zeit umfassend ausgewertet werden. Die Führung beginnt am Hafentempel und soll einen Einblick in die Forschungen an der römischen Stadtmauer und die antike Situation am Hafen vermitteln. Beginn ist um 11 Uhr, es fällt nur der reguläre Eintritt an.

(RP)