Neues Konzept für Mehrer Kirmes wird fortgesetzt

Mehr : Kirmes in Mehr mit Montgolfiade

Vier Tage lang werden nach dem neuen Erfolgskonzept im Ort Kirmes und Schützenfest gefeiert.

Der Schützenverein Mehr lädt vom kommenden Freitag, 24. August, bis zum Montag, 27. August, zur Kirmes ins Festzelt auf dem Dorfplatz ein. Am Freitag beginnt ein Wochenende voller Spaß und Unterhaltung, das die Dorfgemeinschaft mit vielen Gästen feiern möchte. Im vergangenen Jahr wurden einige Neuerungen umgesetzt. Dies wurde mit dem Besuch zahlreicher Gäste und einer tollen Stimmung belohnt. Daher geht das neue Konzept in die zweite Runde. Zum Kirmesauftakt am Freitag, 24. August, findet die 6. Mehrer Montgolfiade statt. Gegen 17 Uhr beginnen die Vorbereitungen zum Start von zahlreichen Heißluftballonen in der Nähe des Kirmesplatzes. Anschließend wird ins Festzelt zur „Brenner-Party“ mit den DJ´s Markus Hecht & Daniel Hendricks eingeladen. Der Eintritt ins Festzelt ist, wie an allen anderen Kirmestagen, frei.

Am Samstag, 25. August, beginnt um 15 Uhr das 2. Straßenfest am Festzelt. Hier werden unter dem Motto „Bier, Spaß und Mehr“ regionale Brauer ihre Biere anbieten. Dem Team ist es gelungen, fünf kleine Brauereien zu finden, die ihre Spezialitäten anbieten. Für eine „gute Grundlage“ sorgen das Team des Caféhaus Niederrhein und weitere Anbieter mit ihren kulinarischen Leckereien.

Für die Kinder gibt es neben einer Kindercocktail-Werkstatt, Kinderschminken, einer Buttonmaschine und einer Super-Hüpfburg noch diverse weitere Spielmöglichkeiten. Die Bühnenfreunde Mehr haben in diesem Jahr wieder ein Kasperle-Stück eingeprobt.

Freunde alter Fahrzeuge können einige alte Traktoren und Zündapp-Motorräder bewundern. Auch an diesem Tag starten bei guten Wetter zahlreiche Heißluftballone. Ab 17 Uhr beginnen dazu die Vorbereitungen. Ab 19.30 Uhr wird als weiteres Highlight „Rock meets Dance“ im Festzelt geboten. Hier treffen die bekannte Band „Killjoy“ und DJ Jens Schoemakers aufeinander. Man darf gespannt sein.

Auch am Sonntag, 26. August, hat Mehr einiges zu bieten. Um 11 Uhr beginnt die Festmesse in der Kirche Sankt Martinus unter Mitwirkung des Mehrer Kirchenchores. Nach der anschließenden Totenehrung am Ehrenmal findet der Festumzug des Schützenvereins zur Residenz des amtierenden Königs Johannes Elbers mit seiner Königin Sylvia Albers statt.

Ab 13 Uhr startet der traditionelle Frühschoppen und der zweite Tag für das Straßenfest „Bier, Spaß und Mehr“ mit Bierverkostung, Imbiss und Kinderattraktionen wie am Vortag. Der Sportverein DJK Mehr-Niel bietet Kaffee und Kuchen an.

Gegen 14.30 Uhr erfolgt der Startschuss zum König- und Prinzenschießen am Festzelt. Die musikalische Begleitung übernimmt der Musikverein Bimmen. Ab etwa 18 Uhr wird mit dem Königsschuss gerechnet.

Ab 19 Uhr übernehmen die „hauseigenen“ DJ´s Justus Derksen und Lukas Marzian das musikalische Zepter. Das Schießergebnis wird im Festzelt gefeiert.

Am Montag, 27. August, ist das Antreten zum Abholen des neuen Königspaares um 17.45 Uhr. Beim Festumzug spielt wieder der Musikverein Bimmen. Ab 19.30 Uhr beginnt die Proklamation des neuen Königspaares und des neuen Prinzen oder der neuen Prinzessin der Jungschützen.

Nach der Proklamation der neuen Majestäten beginnt der festliche Krönungsball mit der Liveband „Dal Vivo“ im Festzelt. Gemeinsam mit dem Nieler Schützenkönig samt seinem Throngefolge und vielen Gästen wird gefeiert, getanzt und Stimmung gemacht. Das Organisationsteam und diverse Mehrer Vereine und Gruppierungen haben sich einiges einfallen lassen um mit allen Gästen denkwürdig feiern zu können.

(RP)
Mehr von RP ONLINE