1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve: Neues Jahresprogramm der Bildungsstätte

Kleve : Neues Jahresprogramm der Bildungsstätte

Das Jahresprogramm der Familienbildungsstätte (FBS) Kleve ist fertig. Exakt 800 Angebote sind im 80-seitigen Programm aufgelistet. Erstmals präsentiert sich die katholische Einrichtung mit einer eigenen Marke: Kidix.

Hinter der Lautmalerei verbirgt sich ein Kurs für Eltern mit Kindern zwischen ein und drei Jahren. Das Konzept ist in allen katholischen Familienbildungsstätten gleich – der Fokus liegt klar auf den Eltern. "Die Erfahrungen haben gezeigt, wie wichtig es ist, dass Eltern ein Forum haben, um Erfahrungen auszutauschen", sagt Gerald Bestier, Leiter der FBS. Während die Kinder spielen, bleibt Zeit und Raum für Gespräche.

Ein Schwerpunkt des Jahresprogramms liegt im Wasser – genauer im Hallenbad in Bedburg-Hau. Insgesamt will die FBS dort 54 Kurse für rund 700 Teilnehmer anbieten. Die ungewisse ZUkunft des Bads stellt die Bildungsstätte jedoch vor ein Problem: "Es gibt keine Alternative zum Bedburger Bad. Allerdings bin ich zuversichtlich, dass wir eine bürgerfreundliche Lösung hinbekommen", sagt Bestier. Bürgerfreundlich soll auch die neue Internetseite der Bildungsstätte werden. Ab dem 13. Dezember ist die neue Seite unter www.fbs-kleve.de erreichbar. "Unsere Kunden können schneller zu ihren Kursen navigieren, sich wie gewohnt anmelden und ab dem Frühjahr von der besseren Vernetzung der Bildungsstätten profitieren", sagt Bestier. Wer beispielsweise in Wissel wohnt und einen Yoga-Kurs buchen möchte, kann den Radius seiner Sucher selbst bestimmen. "Automatisch werden dann die freien Plätze innerhalb des Radius angezeigt", erklärt Bestier. Eine Internetseite, die über den Tellerrand hinausschaut also – dieses Bild will die FBS auch auf das eigene Kursangebot übertragen. "In Sachen Integration fremder Kulturen und Religionen hat Kleve defintiv Nachholbedarf", glaubt Gerald Bestier. Ein Schwimmkurs speziell für muslimische Frauen soll überleiten in gemeinsame Angebote. "Auch in Nähkursen haben wir bereits Teilnehmerinnen mit Migrationshintergrund", sagt Bestier, "daran müssen wir anknüpfen und mehr Miteinander hinbekommen."

  • Kleve : Fbs stellt Programm für 2018 vor
  • Kalkar : Fbs Kalkar mit buntem Jahresprogramm
  • Leverkusen : Familienbildungsstätte mit vielseitigem Programm

Info Das Programm ist ab sofort in der FBS (Regenbogen 4-6), dem Bürgerbüro, bei Banken, Buchhandlungen und in Kindertagesstätten erhältlich. Anmeldungen nimmt die FBS ab dem 5. Dezember entgegen. Weitere Informationen unter www.fbs-kleve.de, oder Tel. 02821 72320.

(RP)