1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve: Neuer Stadtführer: 200 Seiten rund um das Kleverland

Kleve : Neuer Stadtführer: 200 Seiten rund um das Kleverland

Ein Jahr lang hat Maren Rombold Neuigkeiten und Änderungen aus Kleve und Umgebung zusammengetragen. Jetzt ist die zweite Auflage des Stadtführers für Kleve und Umgebung ist da.

Das Buch war ursprünglich durch einen Wettbewerb, mit dem Ziel Ideen für Kleve als Studentenstadt zu entwickeln, entstanden. Die Idee von Maren Rombold, die Studenten mit individuellen Tipps über Kleve und Umgebung zu informieren, wurde prämiert. Da es bis dahin noch keinen Stadtführer für Kleve gab, erweiterte Maren Rombold ihre ursprüngliche Idee. So entstand das liebevoll und lebendig gestaltete Buch mit vielen Zeichnungen, Fotos und allen Informationen rund ums Kleverland. Die erste Auflage des Buches wurde 2010 von Maren Rombold veröffentlicht und verkaufte sich so gut, dass sie nun schon eine Weile vergriffen ist. Im Frühjahr dieses Jahres erschien der Stadtführer dann auf Englisch (ISBN 978-3-00-038019-8), passend für die immer größer werdende Anzahl an Studenten der Hochschule Rhein Waal, die nicht deutschsprachig ist. Natürlich auch für alle anderen internationalen Gäste, die Partnerstädte und als Alternative für unsere Nachbarn aus den Niederlanden. Die Designerin hatte Unterstützung von Freunden und Helfern, die sie einen Teil des Weges bis zum fertigen Buch begleiteten und es durch unterschiedliche Beiträge bereicherten.

Dieses Buch — mit 200 Seiten voller Leben rund um das Kleverland — ist nun auf den neuesten Stand gebracht. Neue Freizeitmöglichkeiten , wie eine Eselwanderung auf dem Nierswanderweg sind hinzugefügt worden; einige Einrichtungen sind umgezogen und es wurden neue Kneipen und Cafés eröffnet. Das Buch "Neugierig auf Kleve? Stadt- und Reiseführer für Kleve und Umgebung" (ISBN 978-3-00-032188-7), ist im Buchhandel und unter www.stadtführer-kleve.de zu erhalten.

(RP)