1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kranenburg: Nabu-Erlebnistag rund um Wildgänse am Niederrhein

Kranenburg : Nabu-Erlebnistag rund um Wildgänse am Niederrhein

Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren können am Donnerstag, 5. Januar, bei einem Ferienerlebnistag in die Geschichte von Nils Holgersson und seinen Gänsefreunden eintauchen. Das Angebot der NABU-Naturschutzstation Niederrhein bietet ein buntes Programm, Höhepunkt ist eine Gänsesafari.

Arktische Wildgänse überwintern jedes Jahr in großer Zahl am Niederrhein. Dieses Hör- und Schauspiel können Grundschulkinder bei einer Busexkursion durch das Naturschutzgebiet Düffel erleben. Mit den Ferngläsern können sie die Gänse nah zu sich heranholen. Und nebenbei lässt sich spannendes Wissen über die gefiederten Freunde von Nils Holgersson aufschnappen: Welche Gänsearten gibt es am Niederrhein? Wie leben sie? Warum überwintern sie gerade dort?

Spiele sorgen für Spaß und Abwechslung. Bei einer Tasse warmem Punsch können die Kinder anschließend der Geschichte von Nils Holgersson und seinem Freund, dem Gänserich Martin, lauschen.

Der Erlebnistag "Nils Holgersson" findet am 5. Januar, von 10 Uhr bis etwa 16.30 Uhr, im Caritas Waldhaus, Poststraße 99, Kleve-Donsbrüggen statt. Die Kosten betragen 16 Euro. Das Mittagessen ist inklusive. Anmeldungen bei Kleve Marketing, Telefon 0049 28 21 89 50 90.

(RP)