1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Musikverein Calkar mit Kirchenkonzert

Kirchenmusik : Konzert des Musikvereins in St. Nicolai

Bereits seit Juni wird wieder geprobt, nun wollen die Aktiven zu Gehör bringen,was sie seitdem erarbeitet haben. Vorrangig geht es um Unterhaltungsmusik.

(RP) Nach langer pandemiebedingter Pause finden seit Juni wieder die Proben  beim Musikverein Kalkar statt. Unter Leitung von Gerhard Plageman werden Musikstücke für das am Samstag, 9. Oktober, ab 19 Uhr in der St.-Nicolai-Kirche stattfindende Konzert geprobt. Die Musiker freuen sich, wieder gemeinsam musizieren zu können und sind mit Begeisterung bei der Sache.

Für die Aufführung hat der Musikausschuss ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Dargeboten werden im Bereich der anspruchsvollen Unterhaltungsmusik die Jupiter Hymne, der choralartige vierte Satz aus der Jupiter Suite. Castle of Bray ist ein kontrastreiches viersätziges Musikstück, dessen Geschichte sich im Norden Frankreichs abspielte und das höfische englische Leben jener Zeit wiedergibt. Fate of Gods geht auf Geschichten aus der nordischen Mythologie zurück.

Aus dem Bereich der Filmmusik erklingen The Feather Song aus Forrest Gump, The Rose, das Lied, das als Popsong für den gleichnamigen Film geschrieben wurde, sowie Highlights aus Frozen, dem Walt Disney Film Die Eiskönigin. Zwei Musikstücke werden beim Konzert uraufgeführt. Zum einen ein Konzertmarsch, der von Erik Plagemann zum 50. Dirigentenjubiläum seines Vaters Gerhard komponiert wurde. Zum anderen die Corona-Polka, die vom zweiten Dirigenten Stephan Weber komponiert wurde. Ein Geschenk an den Musikverein zum Zeichen, dass das Leben des Musikvereins Kalkar wieder neu aufblüht.

  • Der neue Vorsitzende Patrick van Baal
    Vereinsleben in Kapellen an der Fleuth : Patrick van Baal ist neuer Vorsitzender des Musikvereins
  • Gar nicht so einfach. Der achtjährige
    Musikverein Eintracht Birgelen : In 80 Tagen zum ersten Konzert
  • Cornelius-Burgh-Chor und Städtischer Musikvereins in der
    Serenadenkonzert in Erkelenz : Comeback für Chor und Musikverein

Eintrittskarten können zum Preis von fünf Euro pro Person bei Petra Ehmig erworben werden, Telefon 0175 8010641 (nachmittags) oder per E-Mail: kasse@musikverein-kalkar.de. Es gibt auch Karten an der Abendkasse (Eingang Kirchplatz). Einlass ist ab 18.15 Uhr, die 3G-Regeln werden überprüft. Die Einnahmen des Konzerts sind für die Jugendarbeit des Musikvereins.

(RP)